• Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Webanalyse akzeptieren“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Hier finden Sie auch weitere Informationen.

Bayerisches Staatministerium des Innern, für Sport und Integration

Willkommen bei der brandwacht





hermann_kirchner

​Die brandwacht ist offizielles Presseorgan des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration für den Brand- und Katastrophenschutz in Bayern.

Die brandwacht informiert mit Fachbeiträgen zuverlässig und kontinuierlich seit vielen Jahren über aktuelle Themen des Brand- und Katastrophenschutzes.

Berichte über feuerwehrspezifische Veranstaltungen, Feuerwehr- und Katastropheneinsätze, Ausbildung sowie Feuerwehrgerätehäuser und Porträts freiwilliger Feuerwehren und Berufs- und Werksfeuerwehren sind ebenso enthalten, wie aktuelle Veranstaltungshinweise und Termine.

Darüber hinaus werden die Leser über Technik (z.B. Geräteneuheiten, DIN-Normen, Digitalfunk), Personalien und über Versicherungs- und Rechtsfragen auf dem Laufenden gehalten.

Mit besten Grüßen

Ihr

Joachim Herrmann
Staatsminister

Ihr

Sandro Kirchner
Staatssekretär


Im Fokus

Engagiert-Preis 2024

Der Bayerische Engagiert-Preis 2024

Mehr als 800.000 Menschen engagieren sich allein im Bereich des Bayerischen Innenministeriums ehrenamtlich – von den Feuerwehren und freiwilligen Hilfsorganisationen bis zur Integration, von der Verkehrs- und Schulwegsicherheit bis hin zum Sport.

 

2024 verleiht das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration erneut den Bayerischen Engagiert-Preis.

 

Die Preisverleihung findet am Samstag, 13. Juli 2024, in der BMW-Welt München statt. Der Preis wird in den Kategorien Ausdauer, Feuer & Flamme, Mut, Herz und Sonderpreis Staatsminister verliehen. Die Preisträger der vier erstgenannten Kategorien werden von einer Jury ausgewählt.

 

Bis 10. April 2024 bewerben!

 

Sie sind eine oder einer der über 800.000 Ehrenamtlichen im Bereich des Innenministeriums?

 

Dann bewerben Sie sich für den Bayerischen Engagiert-Preis unter wirfuerandere@stmi.bayern.de bis zum 10. April 2024. Gefragt sind Einzelpersonen oder Teams mit ihrem Einsatz für andere. Wir freuen uns dabei auch auf Bewerbungen von engagierten Jugendlichen. Projekte, die sich speziell gegen Antisemitismus und Rassismus bzw. für unsere Demokratie einsetzen und so zum friedlichen und sicheren Zusammenleben und zum Zusammenhalt im Freistaat beitragen, sind ebenfalls aufgerufen. Eine kurze und aussagekräftige Darstellung Ihres Engagements (gerne auch per Video) zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsbogen (auf der Homepage erhältlich) genügt. Wir drücken Ihnen die Daumen!

 

Bitte beachten Sie, dass das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration die Veranstaltung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Fotos und Videos von der Veranstaltung werden sowohl im Internet als auch auf Sozialen Medien, in Presse und Druckwerken veröffentlicht.

 

Unter wirfuerandere@stmi.bayern.de können Sie gerne Fragen an uns richten.

 

Ehrenamtliches Engagement in Bayern ist wichtig – Ihr Engagement ist wichtig!

 

Wir sagen Danke für Ihren Einsatz!

 

Besuchen Sie unsere Seite: www.wirfuerandere.bayern.de

Hier auch Eindrücke vom Bayerischen Engagiert-Preis 2023 mit Preisträgerprojekten

 

 

mehr

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2024

 - ©

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2024: Jetzt bewerben!

Erneut verleiht das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt für neue Ansätze des Bürgerschaftlichen Engagements. Das Motto für 2024 lautet: „Ehrenamt schafft Zusammenhalt – gemeinsam Zukunft gestalten“.

Dieses Motto ist umfassend zu verstehen. Ganz sicher gibt es viele ideenreiche Ansätze in Bayern, mit denen Bürgerinnen und Bürger eine Antwort auf vielfältige und aktuelle Fragen geben und mit denen sie dazu beitragen, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Der Bayerische Innovationspreis Ehrenamt möchte diese Ansätze sichtbar machen.

Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die innovative, gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte in Bayern planen oder durchführen. Die Preisgelder von insgesamt 75.000 Euro werden in zwei Kategorien vergeben. Für INNOVATIVE PROJEKTE, die bereits realisiert werden, auch wenn die Umsetzung des Projektes noch ganz am Anfang steht, gibt es 6 Einzelpreise à 10.000 Euro. Für NEUE IDEEN und Konzepte, die unmittelbar umgesetzt werden können, gibt es 5 Förderpreise à 3.000 Euro. Die Preisträger sollen im Herbst 2024 bei einem Festakt in München geehrt werden.

Die Bewerbung ist bis 17. März 2024 möglich auf dem Bayerischen Ehrenamtsportal. Dort gibt es weitere Informationen zum Preis.

mehr

Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern:

15. Januar 2024


Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern:
150.000 Euro für Ehrenamtsprojekte – Jetzt bis zum 13. März 2024 bewerben!


Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf, Vorstandsvorsitzende der
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern, gibt für 2024 den Startschuss für die
Förderung von Ehrenamtsprojekten: „Bayern ist Ehrenamtsland! Unsere ehrenamtlich
Aktiven setzen sich fürs Miteinander ein, halten die Gesellschaft zusammen und
engagieren sich in ihrer Freizeit für Andere – im ländlichen Raum genauso wie in der
Stadt. Sie sind wichtige Impulsgeberinnen und Impulsgeber und wollen Bayern mit ihren
Ideen voranbringen. Wir unterstützen innovative Ideen und Ehrenamtsprojekte dieses
wertvollen Engagements. Bayern ist gemeinsam stark, da es so viele Ehrenamtliche gibt,
die mit Herz helfen.“
Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern unterstützt neue Initiativen, Projekte und Ideen im
Bereich Ehrenamt. Ab dem 15. Januar 2024 sind neue Bewerbungen möglich. Die
Projekte können eine Fördersumme von bis zu 10.000 Euro erhalten. Das Motto im Jahr
2024 lautet: „(Re)-Vitalisierung der Dörfer und Stadtviertel: Ehrenamt belebt Stadtund
Dorfgemeinschaften“. Bis zum 13. März 2024 können Anträge bei der
Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern eingereicht werden. Alle Informationen zur
Projektausschreibung und den Förderbedingungen finden Sie unter:
www.ehrenamtsstiftung.bayern.de/foerderung/projektausschreibung/index.php
Die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern wurde am 1. Februar 2018 vom Freistaat Bayern
gegründet, um Freiwilligen vor Ort das Bürgerschaftliche Engagement zu erleichtern. Die
gemeinnützige Stiftung öffentlichen Rechts fördert Projekte, Initiativen, Organisationen
und Vereine, die mit zukunftsweisenden Konzepten und Ideen durch ehrenamtlichen
Einsatz das Gemeinwohl nachhaltig stärken und unterstützen. Vorstandsmitglieder der
Stiftung sind Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf, Professorin Dr. Doris Rosenkranz
und Geschäftsführerin Jusra Al-Kaisi.


Verantwortlich: GF Jusra Al-Kaisi, Tel.: 089/1261-2950,
jusra.al-kaisi@ehrenamtsstiftung.bayern.de

mehr

Mitgliedergewinnung

 - ©

Finden Sie hier Ideen, Giveaways, Leihmaterialien und vieles mehr für die Mitgliedergewinnung!

mehr

Partner